Zurück zu Futterinsekten

Heimchen

CHF 2.20CHF 43.00

(Acheta domestica)

Lösche Auswahl
zu Wunschliste hinzufügen
zu Wunschliste hinzufügen
Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Das Heimchen ist das Standart-Futterinsekt, welches bei keinem Reptilienliebhaber fehlen darf. Durch seine durchschnittliche Größe, seinem einfachen Verhalten und der relativ großen Widerstandsfähigkeit erfreut es sich größter Beliebtheit. Es wird von nahezu jedem Reptil angenommen, welches sich auch von Geradflüglern ernährt. Da Heimchen auch in Mitteleuropa vorkommen, sind sie auch in der kalten Jahreszeit gut zu transportieren, ohne dass nennenswerte Ausfälle zu verzeichnen sind. Auch die Vogelliebhaber greifen überwiegend auf Heimchen zurück, um Ihre Vogelbrut groß zu ziehen.

Heimchen erreichen eine Körperlänge von 16 bis 20 Millimeter, das Legerohr der Weibchen misst zusätzlich 11 bis 15 Millimeter. Damit lassen sich auch ganz einfach Männchen und Weibchen unterscheiden. Der Körper hat eine strohgelbe oder gelbbraune Grundfarbe. Der Halsschild und der Kopf besitzen eine dunkelbraune bis schwarze Zeichnung.

Heimchen sind nachtaktiv und meiden das Licht. Tagsüber verstecken sie sich, sind aber gelegentlich auch im Schatten aktiv. Sie sind Allesfresser, ernähren sich von pflanzlicher und tierischer Nahrung, bevorzugen aber mehr die pflanzliche Nahrung. Da sie ihren Wasserbedarf vornehmlich durch die Nahrung decken, nehmen sie gerne wasserhaltiges Futter zu sich. Sie ernähren sich auch von Lebensmitteln, Abfällen und Aas. Kannibalismus kommt ebenfalls vor, vorallem wenn sie nicht ausreichend Futter zur Verfügung haben. Heimchen lassen sich leicht züchten. Bei genügend Wärme, ausreichendem Futter bestehend zum Beispiel aus Gurken, Karrotten und Haferflocken plus einem speziellen Insektenfutter pflanzen sich die erwachsenen Tiere problemlos fort, und die Larven aller Stadien entwickeln sich rasch.

Bei der Haltung ist darauf zu achten, dass der Behälter sehr gut durchlüftet und ausreichend warm ist. Am besten wird dieser mit trockenen sauberen Eierkartons bestückt, damit die Oberfläche im Behälter drin vergrössert wird, und die Heimchen gute Kleter- und Versteckmöglichkeiten haben. Auf jeden Fall müssen sie aus den Kartonröhren entnommen werden. Diese bieten keine ausreichende Luftzirkulation für längere Zeit. Auch die Hälterung in den Dosen ist nicht zu empfehlen, höchstens für ein paar wenige Tage. Die entstehende Feuchtigkeit kann nicht ausreichend entweichen, und führt zum Absterben der Tiere.

 

Bestandteile:

 

  • Feuchtigkeit: 69,3%
  • Rohprotein: 20,5%
  • Rohfett: 3,9%
  • Rohasche: 1,1%
  • Rohfaser: 2,4%

Zusätzliche Information

Grösse

micro, klein, mittel, gross/adult

Menge

Dose, 250 Stück, 500 Stück, 1000 Stück, 2000 Stück