Zurück zu Futterinsekten

Tebo-Raupen

CHF 6.00

(Chilecomadia moorei)

Nicht vorrätig

zu Wunschliste hinzufügen
zu Wunschliste hinzufügen
Artikelnummer: 524 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Tebo-Raupen sind die Larven eines Schmetterlings, der in Chile vorkommt. Da sich die Larve von dem Blattwerk eines bestimmten Baumes ernährt, ist es nicht möglich, die Larve nachzuzüchten. Vielmehr werden die Raupen dort gesammelt und exportiert. BeiTemperaturen von 6-10 Grad C. sind die Tebo Raupen mehrere Monate lagerfähig. Ursprünglich wurden die Larven nur als Angelköder verwendet. Mittlerweile werden sie jedoch auch immer häufiger als Zusatznahrung für Reptilien, Amphibien und Vögel verwendet.

Tebo-Raupen sind ein gutes Ergänzungsfutter und als Abwechslung für die meisten mittelgrossen oder auch grossen Reptilien- und Amphibienarten. Auch Bartagamen beispielsweise fressen Tebo-Raupen in der Regl sehr gerne. Die Tebo-Raupen können gut auch von Hand gefüttert oder in einer Schale angeboten werden.

Da Tebo Raupen aus Chile importiert werden, sind diese oftmals einige Monate im Jahr nicht lieferbar. Während dieser Zeit ersetzen wir die Tebo Raupen bei Bestellung von einzelnen Dosen durch Wachsraupen ausgelöst.