Zurück zu Futterinsekten

Weisse Asseln

CHF 5.50

(Trichorhina tomentosa)

Nicht vorrätig

zu Wunschliste hinzufügen
zu Wunschliste hinzufügen
Artikelnummer: 533 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Weisse Asseln – die Gesundheitspolizei für das Tropenterrarium!

Die weisse Assel ist eine nur ca. 4 mm große Asselnart, die aus tropischen Waldböden bekannt ist. Weisse Asseln können daher weder Trockenheit noch kalte Temperaturen ertragen. Diese Insekten werden nicht nur als Futtertiere sondern auch als Gesundheitspolizei in tropischen Terrarien eingesetzt. Die Tiere vermehren sich in feuchtwarmer Erde von selbst und vertilgen neben verendeten Futtertieren auch Pflanzenreste oder vermoderndes Holz. In einem Tropenterrarium sind weisse Asseln somit sehr nützliche Helfer, und sollten nicht fehlen, auch wenn sie nicht als Futtertiere verwendet werden.

Bei der Haltung in der Dose über eine Zeitlang können Sie mit Fischfutterflocken, etwas Obst oder ähnlichem gefüttert werden. Darauf achten, dass das Substrat immer schön feucht bleibt und die Dose an einem nicht zu kühlen Ort steht.