Für jede Bestellung bei uns garantieren wir Ihnen den Tiefstpreis! Und wir halten, was wir versprechen! Sollten Sie die gleiche Bestellung woanders in der Schweiz innerhalb von 10 Tagen ab Bestelldatum billiger erhalten, vergüten wir Ihnen die doppelte Preis-Differenz!

Ihr Geschenk können Sie am Schluss vom Bestellvorgang aussuchen und dem Warenkorb hinzufügen.

Unser vielseitiges Sortiment an Futterinsekten umfasst:

verschiedene Arten lebende Futterinsekten!

Steppengrillen

Die Steppengrille gehört zu den am häufigsten verfütterten Futterinsekten. Ihr ruhiges Wesen und Ihre durchaus stattliche Größe macht sie für nahezu jedes Insekten fressende Reptil und auch viele weichfressende Vögel zu einer bevorzugten Mahlzeit.Die Steppengrillen kommt aus den subtropischen Klimazonen Südamerikas. Die Weibchen können eine Gesamtlänge von bis zu 35 mm erreichen, die Männchen bleiben etwas darunter. 

weiterlesen

 

Steppengrillen

Heimchen

Das Heimchen ist das Standart-Futterinsekt, welches bei keinem Reptilienliebhaber fehlen darf. Durch seine durchschnittliche Größe, seinem einfachen Verhalten und der relativ großen Widerstandsfähigkeit erfreut es sich größter Beliebtheit. Es wird von nahezu jedem Reptil angenommen, welches sich auch von Geradflüglern ernährt. Da Heimchen auch in Mitteleuropa vorkommen, sind sie auch in der kalten Jahreszeit gut zu transportieren, ohne dass nennenswerte Ausfälle zu verzeichnen sind.  

weiterlesen

 

Heimchen

Zweifleckgrillen

Zweifleckgrillen, auch Mittelmeer- oder Bananengrillen genannt, kommen vorwiegend im Mittelmeerraum vor. Sie können etwas größer als Steppengrillen werden und sind im Gegensatz zu denen schwarz gefärbt. Da diese Insektenart überwintern muss, ist sie auch bestens für den Versand im Winter gerüstet und gilt auch bei kalten Temperaturen als unempfindlich. Ansonsten ist die Art mit den Steppengrillen vergleichbar. 

weiterlesen

 

Zweifleckgrillen

Wüstenheuschrecken

Die Wüstenheuschrecke gehört zu den größten kommerziell gezüchteten Futtertieren. Weibchen erreichen eine Gesamtlänge mit Flügel von zum Teil über 75 mm. Männchen bleiben in der Regel etwas kleiner. Somit sind Wüstenheuschecken bis zu 30% größer als z.B. die Wanderheuschrecke (Locusta migratoria). Die Tiere sind nach der Reifehäutung rosa-grau gefärbt. In den kommenden 6-10 Tagen wechselt die Färbung vor allem der Männchen
in ein kräftiges Gelb. 

weiterlesen

 

Wüstenheuschrecken

Wanderheuschrecken

Die Wanderheuschrecke ist aus Nordafrika bekannt und unterscheidet sich von der Wüstenheuschrecke vor allem durch die geringere Köpergröße und weniger auffälligen Färbung. Sie wächst jedoch schneller heran und ist produktiver als die Wüstenheuschrecke, weshalb sie bei den Züchtern auch beliebter ist. 

weiterlesen

 

Wanderheuschrecken

Mehlwürmer und Zophobas

Der Mehlwurm ist eigentlich die Käferlarve des Mehlkäfers. Sie entschlüpft einem Ei und
wächst nach mehrmaligem Häuten auf eine Größe von ca. 25 mm heran. Schließlich verpuppt sich die Käferlarve, woraus wieder ein Käfer entsteht. Mehlwürmer gehören zu denältesten, kommerziell gezüchteten Futtertieren. 

 

Beim Zophobas, auch Schwarzkäfer genannt, handelt es sich um eine tropische Käferlarve, die eine Länge von bis zu ca. 50 mm erreichen kann. Die Larven sind sehr eiweißreich und ernähren sich außer von Getreideprodukten auch von Gemüse, Holz und sogar Aas. Die Insekten sind etwas kälteempfindlich und vertragen über längere Zeit keinen Frost. 

weiterlesen

 

Schaben

Schaben gehören zu den widerstandsfähigsten Futterinsekten. Sie sind sowohl in der Haltung als auch im Versand anspruchslos. Sie können in der Regel mehrere Tage, ja sogar einige Wochen ohne Nahrung auskommen und kommen beim Versand auch ohne weiteres mit kälteren und heißen Temperaturen klar. Schaben werden von fast allen Reptilien gerne genommen. Sie stellen eine gute Abwechslung und Alternative zu Grillen und Heuschrecken dar. Da die Männchen nicht rufen kommt es zu keiner Lärmbelästigung bei der Haltung oder im Terrarium, wenn ein Tier nicht sofort gefressen wird. 

weiterlesen

 

Schaben

Maden und Fliegen

Fruchtfliegen sind die kleinsten Fliegen, die kommerziell als Futtertiere gezüchtet werden. Allerdings wurden diese Fliegen ursprünglich für die Genforschung gezüchtet, da die Reproduktionsdauer der Fliegen sehr kurz ist. Um die Tiere besser handhaben zu können, wurden Exemplare mit verkrüppelten Flügeln herausgezüchtet. Dadurch haben die Fliegen Ihre Flugfähigkeit verloren. Ein Stück grösser sind die ebenfalls flugunfähigen Stubenfliegen, und nochmals grösser die fliegfähigen Fliegen der Pinky- oder Schmeissfliegenmade. 

weiterlesen

 

Diverse Insekten

Eine Vielzahl von weiteren Insekten sind sehr beliebt zur Verfütterung an Reptilien, Amphibien, Vögel oder Fische. Sie bieten zudem eine grsse Abwechslung und werden oftmals grad von Nahrungsspezialisten oder Jungtieren gerne genommen: verschiedene Würmer, Tebo-Raupen, Wachsraupen, Rosenkäferlarven, Soldatenfliegenmaden,  Ofenfischchen, Erbsenblattläuse, Speisebohnenkäfer, Springschwänze, weisse Asseln. 

weiterlesen

 

Produkte auf profiterr.ch

zum absoluten Tiefst-Preis

Neuer Onlineshop - Innovatives Design - Erweiterte Funktionen

Futterinsekten-Online ist nicht neu auf dem Markt. Neu ist lediglich dieser Web-Auftritt. Und der hat mehrere Gründe. Futterinsekten-Online besteht mit der Marke Profiterr seit 20 Jahren erfolgreich auf dem Schweizer Markt. Die Marke Profiterr mit dem gleichnamigen Onlineshop vertreibt seit fast dem Beginn des Onlineshop-Zeitalters erfolgreich Futterinsekten jeglicher Art und ein riesiges Sortiment an Terraristik-Zubehör. Und das alles zu Tiefstpreisen mit niedrigen oder gar keinen Versandkosten. Und die Marke Profiterr mit gleichnamigem Onlineshop und Web-Adresse wird auch weiterhin bestehen bleiben, aber im neuen, frischen, innovativen und erweiterten Design. Damit Sie, unsere langjährigen Kunden, sich an unser neues Design und Konzept mit zahlreichen Neuerungen gewöhnen können, bieten wir in einer halbjährigen Übergangsphase den bestehenden Onlineshop www.profiterr.ch unverändert weiter an. Gleichzeitig bauen wir hier unser neues Konzept mit vielen neuen Möglichkeiten und Funktionen für Sie Schritt für Schritt aus. Ab Ende 2017 wird dann die Webadresse www.profiterr.ch direkt auf unseren neuen Onlineshop zeigen.

Haben Sie Anregungen, Ideen oder Wünsche
zu unserem neuen Onlineshop?

Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Steppengrillen

Futterinsekten

Heimchen
Steppengrillen
Zweifleckgrillen
Wüstenheuschrecken
Wanderheuschrecken
Mehlwürmer
Zophobas
Schaben
Fliegen + Maden
Würmer + Larven
Div. Insekten

Herpetal Complete T

Futter + Vitamine

Vitamine + Mineralien
Frostfutter
Futter für Bartagamen
Futter für Leguane
Futter für Geckos
Futter Landschidkröten
Futter Wasserschildkröten
Div. Futter + Jelly

Glas Terrarium 2602

Terrarien

Glasterrarien
Holzterrarien
Gaze - Terrarien
Plug + Play Terrarien
Terrarienmöbel
Terrarienbau

Bright Sun UV Jungle Flood

Technik

Beleuchtung
Heizung
Beregnung
Belüftung
Brutapparate
Messgeräte
Regeltechnik

Bromelie gelb

Einrichtung

Bodengrund
Höhlen + Verstecke
Wurzeln, Holz + Kork
Wasserfälle
Rückwände
Dekoration
Kunstpflanzen
Wasserschalen
Diverses

Futterpinzette abgewinkelt

Diverses

Plastikterrarien + Behälter
Werkzeuge + Hilfsmittel
Diverses

Heimchen <br>
Steppengrillen
Zweifleckgrillen
Wüstenheuschrecken
Wanderheuschrecken
Mehlwürmer
Zophobas
Schaben
Fliegen + Maden
Würmer + Larven
Div. Insekten

Vitamine + Mineralien
Frostfutter
Futter für Bartagamen
Futter für Leguane
Futter für Geckos
Futter Landschidkröten
Futter Wasserschildkröten
Div. Futter + Jelly

Glasterrarien
Holzterrarien
Gaze - Terrarien
Plug + Play Terrarien
Terrarienmöbel
Terrarienbau

Beleuchtung
Heizung
Beregnung
Belüftung
Brutapparate
Messgeräte
Regeltechnik

Bodengrund
Höhlen + Verstecke
Wurzeln, Holz + Kork
Wasserfälle
Rückwände
Dekoration
Kunstpflanzen
Wasserschalen
Diverses

Plastikterrarien + Behälter
Werkzeuge + Hilfsmittel
Diverses